Maschinenbruchversicherung (MBV)

Ihr „Rettungs“-Schirm für den Fall der Fälle!

Die Maschinenbruchversicherung (kurz: MBV) für fahrbare und transportable Geräte, ist ein Schutz bei Maschinenschäden. Fahrbare und transportable Maschinen (z. B. Bagger, Radlader, Gabelstapler, Hubarbeitsbühnen, Mähdrescher, Baumaschinen, Muldenkipper uvm.) sind einer Menge unterschiedlicher Gefahren ausgesetzt, die zur Zerstörung oder Beschädigung führen können.

Vor diesen nicht unerheblichen finanziellen Folgen,
schützt die Maschinenbruchversicherung,
vermittelt durch die Fördertechnik Plus GmbH.


Ihre Vorteile der Maschinenbruchversicherung im Überblick:

  • Maßgeschneiderter Versicherungsschutz
  • Minimierung des unternehmerischen Risikos, da keine unsicheren Rückstellungen für mögliche Schäden gebildet werden müssen
  • Durch eine schnelle und kompetente Schadensregulierung werden betriebliche Ausfälle minimiert
  • Das Risiko Unterschlagung kann auf Anfrage mit eingedeckt werden
  • Versichert sind alle Anbauteile, Zubehör, Sonderzubehör und Ladegeräte, sofern es in der Versicherungssumme berücksichtigt wurde

Versicherte Gefahren Maschinen- und Kaskoversicherung:

Der Versicherer leistet Entschädigung für unvorhergesehen eintretende Schäden an der versicherten Sache. Es wird z. B. Entschädigung geleistet für Schäden durch;

  • Bedienerfehler
  • Fahrerfehler
  • Wasser-, Öl- und Schmiermittelmangel
  • Kurzschluss, Überspannung oder Überstrom
  • Versagen von Mess-, Regel- und Sicherheitseinrichtungen
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Sturm, Frost, Erdbeben, Überschwemmung, Hochwasser
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl

Versicherungsschutz besteht nur für die versicherte Sache.

Was wird im Schadenfall erstattet?

  • Reparaturschaden:
    Reparaturkosten inkl. Lohnkosten und lohnabhängige Kosten, De- und Remontage und Transportkosten. Hiervon werden in Abzug gebracht, die Selbstbeteiligung sowie Abzüge der Versicherung z. B. „Neu für Alt“.
  • Totalschaden:
    Entschädigt wird nach Zeitwert abzgl. eventueller Restwerte und abzgl. der vereinbarten Selbstbeteiligung.

Schadensmanagement

Schadensmanagement ist die organisierte “Bewältigung” von Schäden. Durch unsere langjährige Erfahrung im versicherungsspezifischen Geschäftsprozess “Schaden” können Sie sich im “Fall” des Falles auf uns verlassen.

Viele Versicherungsunternehmen setzen dabei auf eine verstärkte Kooperation mit Dienstleistern wie Fördertechnik Plus. Durch unser Know-How haben Sie die Gewissheit, dass Ihre versicherten Schäden schnell, unkompliziert und fachgerecht reguliert werden.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • persönlicher Ansprechpartner
  • einfacher Kommunikationsweg
  • unabhängiger Sachverständiger
  • Fachwerkstatt
  • schnelle Schadensregulierung
  • alle Lösungen aus einer “Hand” 

Deshalb lassen Sie sich, wie viele andere zufriedene Kunden, von uns überzeugen und setzen auf die Erfahrung der Fördertechnik Plus GmbH.